Авторские песни - Auf der schwabischen Eisenbahn (Volkslied), аккорды

Прокрутка
Тональность
Шрифт
100
 C  
Auf de schwäb'sche Eisebahne 
 F                Dm  
gibt's gar viele Haltstatione. 
 G7                C  
Stuttgart, Ulm und Biberach, 
 G7         C  
Meckebeure, Durlesbach! 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7         C  
Stuttgart, Ulm und Biberach, 
 G7         C  
Meckebeure, Durlesbach! 
 
 C  
Auf de schwäb'sche Eisebahne 
 F           Dm  
wollt amal a Bäu'rle fahre, 
 G7               C  
geht an Schalter, lüpft de Hut: 
 G7            C  
"Oi Billettle, seid so gut!" 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7               C  
Geht an Schalter, lüpft de Hut: 
 G7            C  
"Oi Billettle, seid so gut!" 
 
 C  
Eine Geiß hat er sich kaufet 
 F              Dm  
und daß die ihm nit entlaufet, 
 G7           C  
bindet sie de gute Ma 
 G7         C  
hinte an de Wage a. 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7           C  
Bindet sie de gute Ma 
 G7         C  
hinte an de Wage a. 
 
 C  
"Böckli, tu nur woidle springe, 
 F               Dm  
's Futter werd i dir scho bringe." 
 G7              C  
Setzt si zu seim Weible na 
 G7               C  
und brennt's Tabakpfeifle a. 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7              C  
Setzt si zu seim Weible na 
 G7               C  
und brennt's Tabakpfeifle a. 
 
 C  
Auf de nächste Statione, 
 F             Dm  
wo er will sei Böckle hole, 
 G7              C  
find't er nur no Kopf und Soil 
 G7           C  
an dem hintre Wagetoil. 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7              C  
find't er nur no Kopf und Soil 
 G7           C  
an dem hintre Wagetoil. 
 
 C  
Do kriegt er en große Zorne, 
 F               Dm  
nimmt de Kopf mitsamt dem Horne, 
 G7                 C  
schmeißt en, was er schmeiße ka, 
 G7              C  
den Konduktör an Schädel na: 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7                 C  
schmeißt en, was er schmeiße ka, 
 G7              C  
den Konduktör an Schädel na: 
 
 C  
"So, du kannst de Schade zahle, 
 F              Dm  
warum bis d' so schnell gefahre! 
 G7           C  
Du alloin bis schuld dara, 
 G7              C  
daß i d'Goiß verlaure ha!" 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7           C  
Du alloin bis schuld dara, 
 G7              C  
daß i d'Goiß verlaure ha!" 
 
 C  
So, jetzt wär das Lied gesunge, 
 F              Dm  
's hätt' euch wohl in d'Ohre geklunge. 
 G7           C  
Wer's no nit begreife ka, 
 G7              C  
fang' no mal von vorne a! 
 C  
Rulla, rulla, rullala, 
 F            Dm  
Rulla, rulla, rullala. 
 G7           C  
Wer's no nit begreife ka, 
 G7              C  
fang' no mal von vorne a!
 
 

Видео